Skip to main content

Informationen 2. Herren

Kreisliga Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg

 

 

Trainerteam

Trainer:Andreas Bröhl, Lukas Hoffmann

Trainingszeiten

Mittwoch19:00 - 20:15 Uhr Sporthalle Höhenring
Donnerstag20:00 - 22:00 Uhr Sporthalle Bundespolizei

Tabelle

Spielplan

Berichte

2. Herrenmannschaft entscheidet das vereinsinterne Derby erstmals für sich

|   3. Herren

- SG Ollheim-Straßfeld II gg. SG Ollheim-Straßfeld III 29:26 (11:14) -

Am vergangenen Sonntag stand die dritte Auflage des vereinsinternen Derbys zwischen der SG Ollheim-Straßfeld II und der SG Ollheim-Straßfeld III in der 1.Kreisklasse BN/EU/SU auf dem Programm.

In der abgelaufenen Saison konnte die „Dritte“ beide Spiele für sich entscheiden und war daher leicht favorisiert. Von Beginn an entwickelte sich ein ansehnliches Kreisklasse-Spiel mit gutem Niveau, in dem die „Dritte“ den etwas besseren Start erwischte. Über 1:3 konnte sich die SGO III bis zur 10.Minute erstmals eine 3-Tore Führung erspielen (3:6), die sie bis zur Halbzeitpause beim Stand von 11:14 halten konnte.

Auch in den ersten fünf Minuten der 2.Halbzeit, blieb es zunächst bei drei Toren Unterschied (15:18). Immer wieder konnte sich Martin Kallweit auf Seiten der SGO III gekonnt durchsetzen und viele schöne Tore erzielen. In der Folge kämpfte sich die „Zweite“ aber immer weiter heran und kam in der 40.Minute erstmals zum 18:18-Ausgleich. Dies lag insbesondere daran, dass die Abwehr der SGO II, insbesondere durch Florian Frisch, immer stabiler wurde und der damit verbundene Angriff-Abwehr Wechsel sehr gut funktionierte. Bis zur 55.Minute blieb es dann, bei wechselnden Führungen, bis zum Stand von 24:24 bei einem Unentschieden und es schien erstmals auf eine Punkteteilung zwischen diesen beiden Mannschaften hinaus zu laufen. Doch die Schlussphase gehörte dann wieder der „Zweiten“. Angetrieben von einem immer stärker werdenden Jürgen Drewniak im Tor der SGO II, einer weiterhin stabilen Abwehr davor, sowie Thomas Hostnik und Andreas Bröhl im Angriff, gelangen der „Zweiten“ drei Treffer in Folge und so erspielte man sich erstmals eine 3-Tore Führung. Diese konnte die „Dritte“ in den letzten drei Minuten nicht mehr aufholen und so gewann die „Zweite“ am Ende mit 29:26 und feierte den ersten Sieg gegen die „Dritte“.

 

Tore und Aufstellung der SGO II:

J. Drewniak (TW), M. Kammermeier (TW), T. Hostnik (10/2), A. Bröhl (8), L. Kohler (3), T. Lanzerath (2), S. Krämer (2), S. Roggendorf (2), N. Zulauf (1), A. Anton (1), F. Frisch, M. Mertens, N. Esser und F. Kohler.

 

Tore und Aufstellung der SGO III:

M. Felten (TW), M. Kallweit (9), T. Dothée (4), L. Dicke (3/1), M. Riemann (3), D. Caspar (3), Ph. Schnitzler (2/1), D. Kowalke (1), K. Knopp (1), M. Czarnowski, D. Forst und D. Erol.

Zurück