Skip to main content

Informationen wC-Jugend

(spielt zusammen mit dem TV Rheinbach als wSG Voreifel)

Kreisliga Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg

Mädchen Jahrgänge 2007 - 2008

Trainerteam

Trainerin SGO:Stefanie Nitschke
Telefon: 0151/65528150
Trainer TV Rheinbach:Milan Künkler
Telefon: 0179/9375641

Trainingszeiten

Dienstag18:30 - 20:00 Uhr Sporthalle Höhenring, Heimerzheim
Donnerstag18:30 - 19:45 Uhr Sporthalle Berliner Straße, Rheinbach

Tabelle

Spielplan

Berichte

Weibliche C-Jugend Landesliga: Souveräner Heimerfolg gegen den Siegburger TV

Erstellt von Patrick Sellge | |   wC Jugend

Weibliche C-Jugend zeigt eine gute Reaktion

- SG Ollheim-Straßfeld wC gg. Siegburger TV wC 29:17 (13:8) - 

Die weibliche C-Jugend der SGO hat am vergangenen Samstag im letzten Spiel der Landesliga-Hinrunde einen souveränen 29:17-Heimsieg gegen den Siegburger TV eingefahren und hat damit den 3.Tabellenplatz gefestigt.

,,Nach der schwachen Vorstellung im letzten Auswärtsspiel bei der HSG Euskirchen, haben wir unter der Woche viele Gespräche mit der Mannschaft geführt. Wir waren uns einig, dass wir in den kommenden Spielen eine Reaktion zeigen müssen und das hat die Mannschaft heute auf jeden Fall getan", war SGO-Trainer Patrick Sellge mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden.

Gegen den Siegburger TV agierten die SGO Mädchen von Beginn an hoch konzentriert und haben gezeigt was sie können. Die Abwehr stand gut und im Angriff funktionierte das Zusammenspiel. Auch die Tatsache, dass die weibliche C-Jugend, wie schon gegen die HSG Euskirchen ohne Auswechselspieler auskommen musste, änderte nichts am guten Auftritt der Mannschaft. Bereits zur Halbzeitpause führte man komfortabel mit 13:8 und ließ die Gäste auch in der zweiten Hälfte nicht mehr ins Spiel kommen.

Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung, hob SGO-Trainer Patrick Sellge jedoch drei seiner Spielerinnen hervor. Zum Einen zeigte Hermine Sellge im Tor der SGO eine gute Leistung und konnte sich mit einigen Paraden auszeichnen. Zudem tat der Mannschaft die Rückkehr von Alina Heinen gut, die zuletzt krankheitsbedingt länger ausgefallen war und im Angriff viele gute Akzente setzen konnte. Ebenfalls sehr auffällig war Kreisläuferin Eliesa Vatovci, die sich immer wieder gut von der Abwehr gelöst und freigelaufen hat. Dadurch war sie fast immer anspielbereit und konnte viele wichtige Tore erzielen. Alles in allem war es ein gelungener Nachmittag für die SGO Mädchen.


Tore und Aufstellung der SGO:

Hermine Sellge (TW), Eliesa Vatovci (14), Alina Heinen (13/1), Nina Herweg (1), Eva Schmitz (1), Lara Scheben und Nola Harbort.


Hinweis:

Mit dem Abschluss der Hinrunde, ist aktuell noch nicht klar, wie die Saison der weiblichen C-Jugend fortgeführt wird. Es besteht die Möglichkeit eine reguläre Rückrunde zu spielen oder die Landesliga in jeweils eine stärkere (Plätze 1-5) und eine schwächere (Plätze 6-10) Gruppe aufzuteilen und hier jeweils noch einmal die ersten fünf Plätze auszuspielen. Hier wäre man als Tabellendritter dann in der stärkeren Gruppe. Eine Entscheidung des Handballkreises wird in Kürze erwartet...

SGO LET'S GO!!!

Zurück