Skip to main content

Offizielle Mitteilung des Handballverbandes Mittelrhein

Erstellt von HVM | |   Bericht

Update: Kein Handball-Spielbetrieb im HVM und in den Handballkreisen mehr vor März 2021

In einer gemeinsamen Sitzung haben die Spieltechniker / Spielwarte der Handballkreise und dem HVM darüber beraten, wie eine Fortführung des Spielbetriebes je nach Fortdauer des Lockdowns gestaltet werden könnte, um mindestens eine Halbserie als Grundlage sportlicher Entscheidungen über Auf- bzw. Abstieg spielen zu können.

Allen Gesprächsteilnehmern ist bewusst, dass die politischen Entscheidungen nicht genau vorhergesehen werden können. Es ist jedoch zu befürchten, dass es weitere Einschränkungen geben wird. Aus diesem Grund ist die Fortsetzung des Spielbetriebes in den HVM-Ligen sowie in den Ligen der vier Handballkreise unter Berücksichtigung der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie auch nur noch in Einfachrunden vorgesehen.

Den Spielbetrieb können wir daher „Rein rechnerisch“ wohl frühestens wieder am Wochenende 06./07.März 2021 aufnehmen. Unter Berücksichtigung der Osterferien (29.03. – 11.04.2021) würde der letzte Spieltag der Saison demnach am Wochenende 29./30.Mai 2021 stattfinden.

Weitere Informationen dazu sind auf der Homepage des HVM unter folgendem Link zu finden: www.handball-mittelrhein.de/news/1/618996/nachrichten/informationsschreiben-an-alle-vereine-im-hvm.html

Bleibt alle gesund.

MfG Ihre und Eure SGO

Zurück