Skip to main content

Männliche C-Jugend Kreisklasse: Siegesserie fortgesetzt

Erstellt von Tobias Schwalb | |   mC Jugend

Männliche C-Jugend ist jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Die männliche C-Jugend hat derzeit einen Lauf und hat diesen auch in den letzten beiden Auswärtsspielen fortgesetzt. Nach zwei Siegen bei der Mannschaft des TVE Bad Münstereifel und der Zweitvertretung des TV Rheinbach, steht das Team der beiden SGO-Trainer Simon Roggendorf und Lukas Kohler mittlerweile bei acht Siegen in Folge und ist dadurch auf den 2.Tabellenplatz geklettert.

In das Derby beim TVE Bad Münstereifel am 2.Februar 2020 startete man hoch konzentriert und führte schnell mit 1:5. Bis zum Stand von 6:11 in der 23.Minute hatten die Gäste die Partie im Angriff, doch dann leistete man sich einige Fehler im Angriff, wodurch der TVE zu schnellen Ballgewinnen und einfachen Toren kam und bis zur Halbzeitpause noch auf 10:12 verkürzen konnte.

Nach dem Seitenwechsel baute die SGO ihre Führung jedoch schnell wieder auf vier Tore aus und hielt diesen Vorsprung bis zur 32.Minute (12:16). In den folgenden zehn Minuten blieb man jedoch ohne Torerfolg, sodass die Gastgeber auf 15:16 verkürzen konnten. Das SGO-Trainerteam reagierte mit einer Auszeit, in deren Folge es im Angriff der SGO wieder besser funktionierte. Mit drei Treffern in Folge erhöhten die Gäste wieder auf 15:19 und sorgten damit fünf Minuten vor dem Ende für die Entscheidung. Zwar kämpfte sich der TVE noch zweimal bis auf zwei Tore heran, doch mehr ließ die SGO nicht mehr zu und gewann letztendlich mit 19:22.

Am vergangenen Samstag, dem 8.Februar 2020 war die männliche C-Jugend dann beim Tabellenführer TV Rheinbach II zum Lokalderby zu Gast, in dem die Gastgeber zunächst besser ins Spiel fanden. Zwar konnte die SGO die schnelle 2:0-Führung des TVR II schnell ausgleichen, doch in der Folge setzten sich die Hausherren über 4:2 und 6:3, auf 10:5 ab. Bis zum Stand von 14:9 in der 22.Minute blieb es bei fünf Toren Unterschied, ehe die SGO drei Tore in Folge erzielen und bis zur Halbzeitpause noch auf 14:12 verkürzen konnte.

In der 2.Hälfte erhöhte der TVR II schnell wieder auf 15:12 und verteidigte diesen 3-Tore Vorsprung bis zum Stand von 19:16 in der 32.Minute. Die Gäste kämpften sich jedoch ins Spiel zurück und kamen nach 37 Minuten erstmals seit dem 2:2 wieder zum Ausgleich (19:19). Fortan blieb die Partie bis in die Schlussminute eng und spannend und 25 Sekunden vor dem Ende stand es 24:24. Die SGO hatte jedoch mit dem letzten Angriff die Chance, das Spiel noch zu gewinnen. Diese sollte Maxim Stach nutzen, der mit der Schlusssirene den viel umjubelten Siegtreffer zum 24:25 erzielte.

Die männliche C-Jugend ist jetzt punktgleich mit dem neuen Tabellenführer TSV Bonn rrh. II, auf den man am kommenden Sonntag, dem 16.Februar 2020 um 16:45 Uhr treffen wird. Das Spitzenspiel der Kreisklasse BN/EU/SU wird in der Bonner Ring-Arena stattfinden. Die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung.


Tore und Aufstellung der SGO beim TVE Bad Münstereifel:

K.-D. Kleuter (TW), M. Stach (10/5), L. Saam (7), J. Kübler (3), J. Menden (2), L. Schneider, N. Krüger, E. Reinhardt, P. Austermann und J. Braun.

Tore und Aufstellung der SGO beim TV Rheinbach II:

K.-D. Kleuter (TW), M. Stach (11/1), P. Austermann (7), L. Saam (3), J. Menden (2), J. Kübler (2), L. Schneider, N. Krüger, E. Reinhardt und J. Braun.

In diesem Sinne, SGO LET’S GO!!!

Zurück