Skip to main content

Verbandsliga Damen: Zweites Heimspiel in Folge

|   1. Damen

SGO Damen empfangen den Landesliga-Meister TK Nippes am 1.Advent

Am kommenden Sonntag, dem 1.Dezember 2019 empfängt die Damenmannschaft der SG Ollheim-Straßfeld am 7.Spieltag der laufenden Verbandsliga-Saison den Turnerkreis Nippes in der heimischen Sporthalle am Höhenring 101 in Heimerzheim.

Mit dem TK Nippes treffen die SGO Damen am Sonntag zum zweiten Mal in dieser Spielzeit auf einen Aufsteiger und damit erneut auf einen unbekannten Gegner. Die Mannschaft von Trainer Andreas Kunzke ist der amtierende Landesliga-Meister und zuletzt zweimal in Folge aufgestiegen. Der TKN ist ein eingespieltes Team, das auch in der laufenden Verbandsliga-Saison schon für Furore gesorgt hat und sich aktuell mit 8:4-Punkten auf dem 2.Tabellenplatz befindet. Die beiden Niederlagen musste der TKN beim heimstarken CVJM Oberwiehl und dem Tabellenführer HSV Frechen II hinnehmen, wobei die letztere Niederlage definitiv vermeidbar gewesen wäre.

Aus Sicht von SGO-Trainer Dirk Kowalke gehören die Gäste auf jeden Fall zu den Aufstiegskandidaten, aber chancenlos sieht er seine Mannschaft nicht:

,,Der Turnerkreis Nippes hat von den drei Aufsteigern sicherlich mit Abstand die größte Qualität und hat diese sowohl in der vergangenen, als auch in der aktuellen Spielzeit bereits unter Beweis gestellt. So wie es aussieht, wird der TKN eine ähnliche Erfolgsgeschichte, wie zuletzt der TuS Königsdorf II schreiben. Nichtsdestotrotz werden wir versuchen, zum zweiten Mal in Folge in eigener Halle zu punkten und an die über weite Strecken gute Leistung vom Heimsieg gegen den TV Roetgen anzuknüpfen. Natürlich reisen die Gäste als Favorit an, aber mit Oberwiehl und Frechen II haben bereits zwei Mannschaften gezeigt, dass man den TKN vor heimischem Publikum schlagen kann. Dem HSV Frechen II haben wir in unserem zweiten Heimspiel bereits alles abverlangt und genauso möchten wir auch am Sonntag gegen den TK Nippes wieder auftreten”.

Anpfiff am 1.Adventssonntag ist um 18:00 Uhr. Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtergespann Ch. Seifert / V. Seifert. Den beiden Unparteiischen wünschen wir ebenso eine angenehme Anreise, wie auch unseren Gästen aus Nippes.

Die SGO “Bad Cats” freuen sich wieder auf eine volle Halle und dementsprechend lautstarke Unterstützung ihrer Zuschauer und Fans. Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder bestens gesorgt sein.

In diesem Sinne, SGO LET’S GO!!!

Zurück