Skip to main content

Verbandsliga Herren: Letztes Spiel vor der Herbstpause

|   1. Herren

1.Herrenmannschaft empfängt den TSV Bonn rrh. II zum dritten Heimspiel

Am kommenden Sonntag, dem 13.Oktober 2019 bestreitet die 1.Herrenmannschaft der SG Ollheim-Straßfeld in der heimischen Sporthalle am Höhenring 101 ihr letztes Spiel vor der dreiwöchigen Herbstpause gegen die Regionalliga-Reserve des TSV Bonn rrh. .

Dabei kann der neue Trainer Benni Maus normalerweise auf einen vollen Kader mit einer ausgewogenen Mischung aus erfahrenen Akteuren und gut ausgebildeten Jugendspielern zurückgreifen. Mit diesen Optionen ist Bonn II in der Lage, eine variable und kompakte Abwehr zu stellen und im Angriff mit spielerischen Mitteln gute Lösungen zu finden.

Die SGO steht bei dieser Partie theoretisch schon unter Druck, wenn man den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze in der Tabelle nicht schon frühzeitig verlieren möchte. Doch damit möchte sich SGO-Trainer Bernd Schellenbach nicht befassen.

„ Die Tabelle ist bei uns überhaupt kein Thema. Die verbliebenen Spieler haben die Situation gut angenommen und die Mannschaft entwickelt wieder neue Mechanismen innerhalb der Gruppe. Es ist schon beeindruckend zu beobachten, wie sich die Jungs reinhängen, trainieren und an ihre Entwicklung glauben", so Schellenbach.

Wahrscheinlich kann sein Team beim Heimspiel am Sonntag wieder auf die Unterstützung von Spielern aus der 2.Mannschaft bauen, um den Kader etwas breiter aufzustellen.

Vor der Spielpause hofft die Mannschaft noch einmal ganz besonders auf die zahlreiche und lautstarke Unterstützung der eigenen Zuschauer und Fans. Für das leibliche Wohl wird jedenfalls wieder bestens gesorgt sein.

Anpfiff ist am Sonntag, wie gewohnt um 18:00 Uhr. Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtergespann A. Breckner / R. Kapfenberger. Den beiden Unparteiischen wünscht die SGO ebenso eine angenehme Anreise, wie auch den Gästen aus Bonn.

In diesem Sinne, SGO LET’S GO!!!

Zurück