Skip to main content

Informationen 1. Herren

Verbandsliga Mittelrhein

Trainerteam

Trainer:Bernd Schellenbach
Physio: Jörg Feuser & Joost van den Berg

Trainingszeiten

Mittwoch20:15 - 22:00 Uhr Sporthalle Höhenring
Donnerstag20:15 - 22:00 Uhr Sporthalle Höhenring

Tabelle

Spielplan

Berichte

Verbandsliga Herren: Derbytime

Erstellt von Bernd Schellenbach | |   1. Herren

1.Herrenmannschaft muss bereits am Freitagabend im "Bonner Bunker" antreten

Bereits am kommenden Freitag, dem 28.Februar 2020 empfängt die Regionalliga-Reserve der TSV Bonn rrh. um 20:00 Uhr das Tabellenschlusslicht SG Ollheim-Straßfeld zum Auftaktspiel des 18.Spieltages in der Verbandsliga Mittelrhein.

Dabei sind die Rollen klar verteilt, denn die heimstarke und in der Regel breit aufgestellte Mannschaft von TSV-Trainer Benni Maus geht eindeutig als Favorit in die Partie. Die Gäste werden, wie in jedem Spiel versuchen, eine ansprechende Leistung abzurufen und werden auch gegen den Aufsteiger aus Bonn mit Sicherheit wieder einiges in die Lehrgeldkasse einzahlen müssen. Aber genau diese Erfahrungen sind im Hinblick auf die kommende Saison wichtig, wenn die junge Mannschaft dann wohl in der Landesliga gefordert sein wird. Sollte kein Spieler den Karnevalstagen krankheitsbedingt zum Opfer gefallen sein, so wird man auch im "Bonner Bunker" wieder mit neun Feldspielern antreten können.

Die Heimmannschaft agiert in der eigenen engen Halle traditionell stark und ist durch den guten Mix aus Erfahrung und gut ausgebildeten Jugendspielern dort für jeden Gegner gefährlich. Auch taktisch wechselt das Team, insbesondere in der Abwehr oftmals die Formationen und stellt den jeweiligen Gegner damit immer wieder vor neue Aufgaben. Für die SGO wird es darauf ankommen, diszipliniert und einsatzbereit aufzutreten, so wie es das Team beim letzten Aufeinandertreffen im Kreispokalfinale Anfang Januar 40 Minuten lang zeigen konnte.

Geleitet wird die Partie am Freitag vom Schiedsrichtergespann T. Lorenz / Ch. Schaaf. Die 1.Herrenmannschaft der SGO freut sich über viele mitreisende Zuschauer und Fans, die sie bei diesem schweren Auswärtsspiel auf der rechten Rheinseite lautstark unterstützen.

In diesem Sinne, SGO LET'S GO!!!

Zurück