Wir über uns

Die Spielgemeinschaft Ollheim/Straßfeld ist ein Zusammenschluss der beiden Traditionsvereine TV Ollheim 1912 und SC Straßfeld 1949 aus der Gemeinde Swisttal. Sie wurde bereits im Jahre 1989 gebildet.

Zurzeit haben die beiden Stammvereine rund 400 Mitglieder, die aus allen Ortsteilen der Gemeinde Swisttal und den angrenzenden Orten des Kreises Euskirchen kommen.

Die Spielgemeinschaft nimmt zurzeit mit drei Herrenmannschaften und zwei Damenmannschaft am Handballspielbetrieb teil.

Die Jugendarbeit nimmt seit je her einen breiten Raum in der Arbeit der Spielgemeinschaft ein. Wir sind bemüht, alle Altersklassen bei der männlichen Jugend zu besetzen. Bei der weiblichen Jugend ist ein starker Zulauf zu verzeichnen.

In der großen Gruppe der Minis und F-Jugend können Jungen und Mädchen ab 5 Jahren das Handballspiel erlernen.

Der Großteil des Trainingsbetriebs findet in der Sporthalle Höhenring in Heimerzheim statt. Hier werden auch die Heimspiele aller Mannschaften ausgetragen. Daneben stehen noch Trainingszeiten in der Halle der Hauptschule und der Bundespolizei zur Verfügung.

Aufgrund der guten Hallen- und Trainersituation kann jeder Mannschaft ein zweimaliges Training pro Woche angeboten werden.

Neben den Heimspielen, die immer vor einer lautstarken Zuschauerkulisse ausgetragen werden, ist auch die alljährliche Sportwoche ein Anziehungspunkt für Sportler und Zuschauer. Rund 100 Mannschaften von den Minis bis zu den Senioren aus dem gesamten Handballverband Mittelrhein treffen sich auf den Sportanlagen in Straßfeld und Ollheim, um ihre Turniersieger auszuspielen.

Doch die Spielgemeinschaft widmet sich nicht nur dem Handballsport. In den letzten Jahren ist auch die Abteilung Freizeit und Gesundheit stetig gewachsen. Eltern-und-Kind-Turnen, Kinderturnen, Abenteuersport, Aerobic, Walking, Fitnessgymnastik etc. bilden ein Angebot für alle Altersklassen, das auch von Nichtmitgliedern gerne angenommen wird.

Bei allen sportlichen Aktivitäten kommt natürlich auch das gesellschaftliche Miteinander im Verein nicht zu kurz. Die Vereinsführung erwartet, dass sich alle Mitglieder auch am sonstigen Vereinsleben beteiligen. Eine feste Größe in der Region ist die große Karnevalssitzung der Spielgemeinschaft, bei der jeweils am Wochenende vor Karneval das Dorfhaus in Straßfeld aus allen Nähten platzt. Auch die regelmäßigen Tanzpartys in den Dorfhäusern in Ollheim und Straßfeld finden regen Zuspruch. Weihnachtsfeiern, Ausflüge und Mannschaftstouren runden das gesellige Leben ab.