Starke Vorstellung gegen ersatzgeschwächte Feytaler

Männliche A HSG Swist – TSV Feytal 44:23

Zum zweiten Heimspiel der Saison begrüßte die Mannschaft von Lukas Hoffmann und Andreas Bröhl den TSV Feytal, welcher mit einem ausgeglichenen Punktekonto in die Partie gingen. Schon vor dem Spiel war die Marschroute für beide Trainer klar, denn die Gäste reisten ohne Auswechselmöglichkeit an: Tempohandball und möglichst viele Spielanteile für alle HSG-Spieler.

 

Die Ansage wurde auch von Beginn an gut umgesetzt und man führte nach 10 Spielminuten bereits mit 7:1. Bis dahin hatte der stark aufspielende Jannik bereits 5x genetzt und bekam seine verdiente Pause. Nun nahmen Lukas K. und Simon das Spiel in die Hand und man setzte sich bis zur 20. Minute auf 18:8 ab. Man wechselte auf der HSG-Seite nun fleißig durch und kam auch über die Außen zum Torerfolg, bevor wieder Jannik durch 3 Tore zum Halbzeitstand von 23:11 erhöhte.

 

In der Pause wurden einige Abwehrschwächen besprochen und die Marschroute für die zweite Halbzeit festgelegt. Die Mannschaft fand sofort wieder ins Spiel und zeigte keine Schwächephase, die in den bisherigen Spielen leider fester Bestandteil war. Die 3er-Achse um Lukas K., Jannik und Simon erhöhte den Vorsprung kontinuierlich, eingestreute Tore über Steffen, Nico, Leon und Thomas verschafften weitere Luft nach oben. Die Deckung wurde von Lars stabilisiert und man kassierte nie mehr als 2 Gegentore in Folge. Daher war der Endstand die logische Konsequenz der durchgehend konzentrierten Vorstellung und in der Höhe auch verdient.

 

Es spielten: Jonas (Tor), Lukas R. (2/1), Lars, Jonathan, Lukas K. (12/1), Jannik (12/2), Thomas (1), Steffen (1), Nico (2), Sascha, Simon (10), Florian (1), Leon (2) und Chris (1).

 

Ausblick: Am kommenden Samstag gastieren wir bei der JSG GOG (Jugendspielgemeinschaft Godesberg & Geislar-Oberkassel), die punktgleich und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses in der Tabelle direkt hinter uns steht. Ein spannendes Spiel wird daher erwartet und wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Samstag, 14.10.2017, 16.00 Uhr, Sporthalle „Gesamtschule Godesberg“, Hindenburgallee 50, 53175 Bonn.

 


Kategorie: mA-Jugend
10.10.2017 13:32