Männliche B orientiert sich weiter nach oben

23:19 - Sieg im Verbandsliga-Derby in Niederpleis

Nach einem ausgeglichenen Saisonbeginn mit 3:3 Punkten trat die B-Jugend am Wochenende auswärts beim punktgleichen Tabellennachbarn in Niederpleis an.

 

Wir starteten mit leichten Unkonzentriertheiten in der Aufgabenzuordnung in der 3:2:1-Deckung und lagen direkt 2:0 hinten, steigerten uns dann im Angriff und gingen nach einer Parade des heute wieder starken Moritz Königshoven (12 Paraden, 2 abgewehrte Siebenmeter) und einem verwandelten Siebenmeter mit 2:3 in Führung, ehe uns die erste Unterzahl ereilte. Tim mit einem insgesamt guten Spiel erhöhte in Unterzahl sogar auf 2:4, doch in der Folgezeit spielten wir überschaubar und nahmen uns erfolglos Einzelaktionen, so dass die Gastgeber mit 5:4 in Führung gehen konnten. Eine 6:8-Führung verloren wir in Unterzahl zum 8:8, danach wogte das Spiel bis zum 10:10 Halbzeitstand hin und her.

 

Nach der Pause gelang beim 16:18 nach häufiger und zum Teil mehrfacher Überzahl wegen progressiver Bestrafung in einem keineswegs hart geführten Spiel die erste zwei-Tore-Führung, beim 16:19 in der 42. Minute war ein entscheidender Vorsprung herausgespielt, der bis zum Ende um ein Tor ausgebaut werden konnte. Ein Sonderlob gilt es auch an Alex zu verteilen, der der Mannschaft als zuverlässiger Schütze diente.

 

Der Chronistenpflicht genügend seien noch 4 rote Karten und 2 blaue Karten erwähnt, wobei die beiden roten Karten auf unserer Seite sich aus den dritten Zwei-Minuten-Strafen ergaben.

 


Kategorie: mB-Jugend
04.10.2017 08:29